News/Articles

Lucie Vorlíčková: Deutsch ist meine zweite Sprache

„Deutsch für die Karriere" In dieser Serie befragen wir erfolgreiche Managerinnen und Manager, wie Deutschkenntnisse ihre Karriere beeinflussten. Im heutigen Gespräch stellen wir Ihnen Lucie Vorlíčková, Geschäftsführerin der Firma Vorlíčková Partners vor.


Wann hatten Sie den ersten Kontakt mit der deutschen Sprache? Was war der Grund für Ihr Studium der deutschen Sprache?

Meine Eltern sind im Jahr 1969 nach Deutschland übersiedelt. Somit wurde die deutsche Sprache bereits im Kindergartenalter zu meiner zweiten Muttersprache. Da ich in Deutschland aufgewachsen und dort zur Schule gegangen bin, wurde ich zweisprachig erzogen, was stets von großem Vorteil war.

Hat Ihnen Ihr gutes Deutsch im Berufsleben geholfen? Wie haben Sie Ihre Deutschkenntnisse im Berufsleben genutzt?

Für mich als Steuerberaterin, ist die unmissverständliche Kommunikation mit unseren Mandanten von zentraler Bedeutung. Die Beherrschung der deutschen Sprache leistet mir daher bei der Betreuung von deutschen Unternehmen die in Tschechien investiert haben sehr gute Dienste. Die reinen Sprachkenntnisse sind für unseren Beratungserfolg bei deutschen Investoren jedoch nicht ausschlaggebend. Vielmehr sind es die Kenntnisse der deutschen Kultur und Arbeitsweise sowie des Rechtssystems welche es mir ermöglichen durch (rechts)vergleichende Erläuterungen gerade deutsche Investoren umfassend zu beraten.

Ist Deutsch für Sie auch außerhalb des Berufslebens wichtig? Interessieren Sie sich für die Kultur, Literatur usw. in den deutschsprachigen Ländern?

Ja, sehr wichtig. Ein Teil meiner Familie und viele meiner engsten Freunde leben in Deutschland. Ich lese regelmäßig die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" ("FAZ"), die für mich eine der besten Tageszeitungen Europas ist. In meiner Freizeit entspanne ich mich gerne bei deutschsprachigen Büchern und gehöre sonntags zu den treuen Zuschauern des Fernsehkrimis "Tatort".


Weitere Interviews (Mansprichtdeutsch.cz):
Jan Žalman: Deutsch lernte ich wegen der Auswanderung meines Vaters
Jitka Součková (Tesco): Deutsch beeinflusste meine Karriere
Mojmír Ježek: Mit Deutsch habe ich ein breiteres Arbeitsspektrum als meine Kolleginnen und Kollegen
Radek Primus: Bei meiner Arbeit würde ich ohne Deutsch nicht zurechtkommen
Iva Gottliebová: Deutsch begleitet mich seit Anfang meiner Karriere
Eva Farkačová (Ecoplus): Mit Deutsch werde ich immer verbunden sein
Kostková (ČS): Deutsch ist aus meiner Karriere nicht wegzudenken
Šimek: Deutsch ist ein wichtiger Bestandteil meines Lebens
Deutschkenntnisse - Ein großes Plus für die Karriere


Source: „Deutsch für die Karriere" (ČIA - Česká informační agentura / Tschechien am Morgen

 
Top companies on JobsIn.cz
ManpowerGroup Crown Relocations Utilitywise Prague Conduent Prospero Events Group Dorset Recruitment